Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt
ELEKTROPRAKTIKER-Forum

ELEKTROPRAKTIKER-FORUM

Das „ELEKTROPRAKTIKER-Forum“ liefert den Besuchern auch auf der belektro 2018
wieder wichtige Impulse für die tägliche Arbeit. Schwerpunkte sind Themen, die dem Elektrotechniker im Tagesgeschäft die Umsetzung der aktuellen Regelwerke erleichtern:

  • Überblick zur aktuellen Normenlage
  • Blitz- und Überspannungsschutz
  • Fehlerstromschutz
  • Messen und Prüfen

Die Fachvorträge der anerkannten Fachleute starten täglich um 9:30 Uhr und geben viele Anregungen für den anschließenden Gedankenaustausch untereinander und mit den vortragenden Spezialisten.


Halle 4.2 | Stand 225
Offenes Hallenforum - ohne zusätzliche Teilnehmergebühr

Logo ELEKTROPRAKTIKER
Bild

Das tägliche Programm:

Uhrzeit Thema
9.30 Uhr Neue Anforderungen zum Schutz gegen elektrischen Schlag
Normenübersicht / Neue Anforderungen aus VDE 0100-410: 2018-10 /Basisschutz, Fehlerschutz, zusätzlicher Schutz
B.Schulze, Bundesbeauftragter für Normung im ZVEH
10.00 Uhr Überspannungsschutz: Praktische Ausführung nach TAR-N-4100 und
DIN VDE 0100-443/-534
O. Born, DEHN + SÖHNE GmbH + Co. KG
10.30 Uhr Allstromsensitive Fehlerstromschutzschalter in der Praxis,
Neue Norm 0100/Teil 704 im Bereich Baustrom, Typ B gefordert.
H. Meier, Doepke Schaltgeräte GmbH
11.00 Uhr Messungen zur Prüfung von Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100 Teil 600, DIN VDE 0105 Teil 100.
E. Körner, GMC-I Messtechnik GmbH
12.00 – 15.00 Uhr epWORKSHOP „messen und prüfen“
Im Workshop werden verschiedene Messverfahren erläutert und deren Umsetzung mit Geräten verschiedener Hersteller praktisch demonstriert. Dabei stehen folgende Messverfahren im Mittelpunkt:
a) Niederohmmessung
b) Isolationswiderstandsmessung
c) Messen von Ableitströmen

Vor und nach dem Workshop sind individuelle Beratungen möglich.
Im Messequizz werden Messgeräte namhafter Hersteller verlost.

(Stand vom 06.08.2018 / Änderungen vorbehalten.)

Weitere Informationen unter www.elektropraktiker.de/belektro.