Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt
Architekten

6.11.2018 | ARCHITEKTENFORUM

Wohnen 3.0 | Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

Die Zukunft des Wohnens in Deutschland und anderswo scheint in kleineren, teureren, urbaneren und effizienter geplanten Häusern zu liegen, die mehr Wohnen in Gemeinschaft ermöglicht. Die neuesten Bauprojekte von Baugruppen, Genossenschaften oder Wohnungsbaugesellschaften reagieren auf veränderte Lebensentwürfe und Standorte. Architekten entwickeln Lösungen, die auf die Wünsche und Anforderungen der Bewohner ausgerichtet sind. Neben individuellen Wohnungen treten gemeinschaftliche und nachbarschaftliche Räume. Zeitgenössische Vorstellungen vom Wohnen verbinden klassische und moderne Lebensmodelle. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in Wohn-Welten 3.0 von Yokohama, Singapur, über Montpellier und Zürich nach Berlin.

Auf dem „DH4 - DIALOG HOCH 4“ der belektro 2018 in Berlin werden am 6.November diese Aspekte zum Thema „Wohnen 3.0 | Bauen und Wohnen in Gemeinschaft“ anhand von Fachvorträgen führender Experten aus der Architektur und einem abschließenden Podiumsgespräch verhandelt.

Ein abschließender Rundgang über die Messe rundet das Angebot ab.

Das Architektenprogramm DH4 – DIALOG HOCH 4 ist ein gemeinsames Projekt der german-architects.com und der belektro.


06.11.2018 | Halle 2.2 | Stand 209a
Anmeldung zum Architektenforum DH4 und mehr Details zu den Referenten

Programm DH4
Di, 06.11.2018 Wohnen 3.0 | Bauen und Wohnen in Gemeinschaft
9:45 Uhr Begrüßung
9:50 Uhr Einführung - Ulf Meyer
10:00 - 10:25 Uhr #01 Dr. Ing. Imke Woelk
IMKEWOELK und Partner - Berlin
https://iw-up.com
10:30 - 10:55 Uhr #02 Sergei Tchoban
TCHOBAN VOSS Architekten - Hamburg, Berlin
http://www.tchobanvoss.de
11:00 - 11:25 Uhr #03 Philip Norman Peterson
Holzer Kobler Architekturen - Zürich, Berlin
http://holzerkobler.com
11:30 - 12:00 Uhr Podiumsgespräch

Moderation: Ulf Meyer
Architektur und Text | German-Architects - Berlin
12:00 - 12:30 Uhr Get Together
12:30 - 13:30 Uhr Guided Tour: Jan Dinnebier
studio dinnebier - Berlin
https://www.lichtlicht.de
  Änderungen vorbehalten