Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Produktneuheiten 2018

belektro Neuheiten-Icon

Der Neuheiten-Report weist im Voraus auf die jeweiligen Produktspezifikationen hin und hilft Ihnen die ausstellende Firma in der entsprechenden Halle zu finden.

Damit Sie jetzt noch schneller sehen können, welche Firmen Produktneuheiten oder Innovationen präsentieren, haben wir ein neues farbiges Icon entwickelt.

Halten Sie auf der belektro Ausschau nach dem roten N und lassen Sie sich direkt zu den Neuheiten der belektro 2018 leiten.

Stufenlos skalierbare Zutrittskontrolle

Stufenlos skalierbare Zutrittskontrolle
Zutrittskontroll-Lösung SCALA

Mit SCALA (Bild) bietet die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH eine stufenlos skalierbare Zutrittskontrolle – von der 1-Tür-Lösung bis zu vernetzten Anlagen mit über 2.000 Türen. Bei der 1-Tür-Variante „SCALA solo“ werden Zutrittsberechtigungen mit PIN-Code erteilt. Das web-basierte Lösungspaket „SCALA web/web+“ bietet erweiterte Zutrittskontroll- sowie Zeitfunktionen. Mit dem „SCALA web+ Controller“ lassen sich zum Beispiel bis zu acht vollverdrahtete Online-Türen einbinden. Da die Personendaten exportiert werden können, ist ein Umstieg auf die größte Lösung „SCALA net“ problemlos möglich. SCALA net erlaubt eine in ein Netzwerk integrierte Anlagenstruktur und bietet den vollen Funktionsumfang einer Zutrittskontrolllösung, beispielsweise Zeitschaltung, Zonenüberwachung oder Aufzugssteuerung. Durch die Vergabe von Lizenzen lässt sie sich leicht erweitern und unterstützt zudem den offenen OSS Offline-Standard.

ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
DE - Albstadt
Halle Halle 1.2, Stand Stand 202

Kontakt: Bernadette Rodens
Telefon: +49-7431-123536
bernadette.rodens@assaabloy.com
www.assaabloy.de

Aufheizung des Speichers innerhalb von 30 Minuten

Aufheizung des Speichers innerhalb von 30 Minuten
Elektrospeicher VERTIGO STEATITE

Der sehr flache, smarte Elektrospeicher VERTIGO STEATITE“ (Bild) zeichnet sich vor allem durch seine Wandelbarkeit aus. Egal ob horizontal oder vertikal montiert – er findet auch in der kleinsten Wohnung Platz. Durch die Smart Control-Funktion passt sich dieser „Alles-Könner“-Speicher automatisch an die Nutzungsgewohnheiten an und spart somit Energie und Geld. Neben diesen Vorteilen bietet der Speicher auch einen Turbo Mode, dieser ermöglicht eine Aufheizung des Speichers innerhalb von 30 min. Beim Blick ins Innere des VERTIGO STEATITE fällt sofort die Trockenheizung auf. Im Vergleich zu klassischen Kupfer- oder Incoloy-Heizungen, bei denen sich das Heizelement im direkten Kontakt mit dem Wasser befindet, ist das STEATITE-Heizelement in einer Hülse integriert und beugt so Verkalkungen vor. Dank Zubehör von Bohrschablone und Wandhalterungen ist auch eine einfache Montage gewährleistet.

Austria Email GmbH
Weiden i.d.OPf.
Halle 1.2, Stand 211

Kontakt: Kerstin Ehgartner
Telefon: +43-3512-700224
kehgartner@austria-email.at
www.austria-email.at

Messen und dokumentieren noch schneller und einfacher

Messen und dokumentieren noch schneller und einfacher
Gerätetester GT-900

Der Gerätetester GT-900 (Bild) entspricht den Anforderungen der neusten Produktnorm für Geräte zur Prüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen DIN VDE 0413 Teil 16. Er ermöglicht die Durchführung und Dokumentation der Prüfergebnisse gemäß der entsprechenden Vorschriften in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Durch Verbesserung der Automatik-Testfunktion (AUTO-TESTs) und der Übertragung von Prüfinformationen aus der Software direkt in die Datenbank des Gerätetesters sind insbesondere Wiederholungsprüfungen jetzt noch einfacher durchführbar. Der GT-900 beinhaltet vorinstallierte, automatische Prüfabläufe für fast alle Geräte der Schutzklasse I und II. Diese werden durch Prüfsequenzen für ortsveränderliche Fehlerstrom-Schutzschalter, Verlängerungsleitungen, Mehrfachsteckdosen und Leitungsroller ergänzt. Durch die Prüfung ortsveränderlicher Fehlerstrom-Schutzschalter ist die Normforderung der DIN VDE 0701-0702 ebenfalls erfüllt.

Beha-Amprobe GmbH
Glottertal

Kontakt: Christina Wilhelm
Telefon: +49-7684-8009420
christina.wilhelm@fluke.com
www.beha-amprobe.de

Verstellen des Drehmoments ohne zusätzliches Werkzeug

Verstellen des Drehmoments ohne zusätzliches Werkzeug
VDE-Drehmoment-Schraubendreher-Set

Schraubwerkzeuge sind aus dem Handwerk nicht mehr wegzudenken. Hervorzuheben ist dabei der Schraubendreher, der im Volksmund „Schraubenzieher“ heißt. Seit der Gründung im Jahre 1827 beschäftigt sich die Firma CIMCO bereits mit der Herstellung solcher Schraubwerkzeuge. Zum breit gefächerten Sortiment sind in diesem Jahr innovative Produkte hinzugekommen, zum Beispiel das neunteilige VDE-Drehmoment-Schraubendreher-Set (CIMCO Artikel-Nummer 114806, Bild). Damit ist das Verstellen des Drehmoments ohne zusätzliches Werkzeug möglich. Der Zwei-Komponenten-Griff liegt ergonomisch in der Hand und bietet durch die Wechselklingen-Aufnahme und das Verriegelungssystem ein bequemeres Arbeiten. Das Set ist, wie die Wechselklingen, bis 1.000 V AC isoliert. Wer an spannungsführenden Teilen arbeitet, sollte aus Sicherheitsgründen VDE-geprüftes Werkzeug verwenden. Bei Schraubwerkzeugen mit Drehmoment sollte mindestens jährlich oder nach 5.000 Lastwechseln eine Kalibrierung vorgenommen werden.

CIMCO – Werkzeugfabrik Carl Jul. Müller GmbH & Co. KG
Remscheid
Halle 1.2, Stand 211

Kontakt: Sabrina Dressel
Telefon: +49-2191-371836
sabrina.dressel@cimco.de
www.cimco.de

Klein, flach, smart und einfach installierbar

Klein, flach, smart und einfach installierbar
Steuerung der gesamten Haustechnik

Im intelligenten Haus können die Schwerpunkte auf verschiedenen Aspekten wie Sicherheit, Energieeffizienz oder Komfort liegen. Und die Bewohner aller Altersgruppen sollen die Technik bedienen können, statt von ihr beherrscht zu werden. Dies ist mit der X3D-Funktechnologie erreichbar. Die neuen 36 mal 41 mal 14,5 mm messenden Delta Dore-Nanomodule sind klein, flach und smart, praktisch zu installieren und haben einen optimalen Sitz in handelsüblichen UP-Dosen, ohne zusätzliche Schlitzarbeiten und ohne Kabelkanäle. Sie sparen Energie, da der Empfänger im Standby-Betrieb nur einen Energieverbrauch von 0,06 VA hat und die Batterie-Lebensdauer im Sender bis zu zehn Jahre beträgt. Zudem lassen sie sich durch Steckverbinder schnell verkabeln. – Mit der Delta Dore Domotik ist die gesamte Haustechnik steuerbar (Bild): die Beleuchtung, Schalten und Dimmen, die Rollläden, Jalousien, Raffstores und Markisen sowie die Heizung. Auch das TYXAL+-Alarmsystem lässt sich mit einbinden.

Delta Dore Schlüter GmbH
Landau
Halle 4.2, Stand 109

Kontakt: Steffen Böhme
Telefon: +49-152-54677517
sboehme@deltadore.com
www.deltadore.de

DRCBO 3 Typ F – Fehlerstromschutz auf dem neuesten Stand

DRCBO 3 Typ F – Fehlerstromschutz auf dem neuesten Stand
FI-/LS-Kombination DRCBO 3 Typ F

Waschmaschinen und LED-Beleuchtungen sind oft täglich in Betrieb und arbeiten mit einphasigen Frequenzumrichtern und integrierten Netzteilen – dadurch können im Fehlerfall Fehlerströme mit Mischfrequenzen entstehen. Vor diesen schützt zuverlässig der mischfrequenzsensitive DRCBO 3 Typ F (Bild) von Doepke. Er vereint Fehlerstrom- und Leitungsschutz in einem Gerät und ist auf dem neuesten Stand der Technik. Neben Wechsel- und pulsierenden Gleichfehlerströmen erkennt er auch Fehlerströme, die aus Mischfrequenzen abweichend von 50 Hz bestehen, ohne dass diese seine Funktion beeinträchtigen. Der Doepke DRCBO 3 Typ F ist hilfsspannungsunabhängig und besonders unempfindlich gegenüber Stoßströmen, wie sie zum Beispiel bei Gewitter oder beim Einschalten bestimmter elektrischer Geräte vorkommen können. Die Fehlerstromausgelöst-Anzeige verdeutlicht, ob wegen eines Überstroms, Kurzschlusses oder eines Fehlerstroms abgeschaltet wurde.

Doepke Schaltgeräte GmbH
Norden
Halle 1.2, Stand 220

Kontakt: Heino Thoben-Mescher
Telefon: +49-4931-1806823
heino.thoben-mescher@doepke.de
www.doepke.de

Bestmöglicher Schutz vor brennbaren Gasen

Bestmöglicher Schutz vor brennbaren Gasen
FireAngel-Gaswarnmelder NG-9B

EPS, Spezialanbieter für Brandschutz und sicherheitstechnische Produkte, präsentiert zur belektro einen neuen batteriebetriebenen Gaswarnmelder. Er detektiert Erdgas und bietet auch Risikogruppen den bestmöglichen Schutz vor der explosiven Gefahr brennbarer Gase im Haushalt. Denn ein Großteil der Bevölkerung ist nicht in der Lage, Erdgas in der Umgebung zu identifizieren. Der FireAngel-Gaswarnmelder NG-9B (Bild) wird durch zwei Lithium-Batterien mit Energie versorgt und löst schon bei einer Gaskonzentration von 10 Prozent der unteren Explosionsgrenze (LEL) einen lauten, akustischen Alarm aus. Der neue FireAngel-Erdgas-Warnmelder lässt sich einfach bedienen und problemlos überall im Gebäude installieren. So sind permanenter Schutz und Sicherheit gewährleistet. Technisch erfüllt das Alarmgerät die B5 EN 50194-I: 2009-Zertifizierungen und verfügt über intelligente Test-, Silence- und Reset-Tasten für eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit.

EPS Vertriebs GmbH
Havixbeck
Halle 3.2

Kontakt: Katja Opitz
Telefon: +49-2507-9875014
ko@eps-vertrieb.de
www.eps-vertrieb.de

Multitalent für die Installation

Multitalent für die Installation
All-in-one-Multifunktionsgerät ESY-Pen

Eine der ESYLUX-Neuheiten im Jahr 2018 ist der ESY-Pen (Bild): Ein multifunktionales All-in-one-Gerät zur einfachen Inbetriebnahme, Fernsteuerung, Lichtmessung und Projektverwaltung. Seine Bluetooth-Fähigkeit erlaubt eine direkte Kommunikation zwischen Präsenzmeldern oder Lichtsystemen des Ausstellers und mobilen Endgeräten. Hierdurch lassen sich installierte Anlagen einfach und bequem per ESY-App konfigurieren und in Betrieb nehmen. Gemeinsam mit der App wird der ESY-Pen zudem zum mobilen Projektverwalter. Konfigurationen von Projekten sind per App speicherbar – und auch ein einfaches Cloning für gleichartige Produkte oder Räume ist möglich. Der integrierte Lichtsensor des Pen macht ein separates Luxmeter bei der Inbetriebnahme überflüssig und sorgt bei einer Nutzung als Tischgerät auch im Betrieb für eine besonders präzise Lichtmessung. Über drei Taster am Gehäuse lässt sich der ESY-Pen als Fernbedienung nutzen.

ESYLUX Deutschland GmbH
Ahrensburg
Halle 1.2, Stand 114

Kontakt: Christian Schöps
Telefon: +49-4102-888802017
christian.schoeps@esylux.com
www.esylux.com

Spezielle Bauform und Einsatz der Zwei-Komponenten-Technik

Spezielle Bauform und Einsatz der Zwei-Komponenten-Technik
LAN-Dose

Die moderne Verkabelung in der Netzwerktechnik hat besondere Anforderungen, denen herkömmliche Gerätedosen oftmals nicht gerecht werden können. Gemäß der DIN EN50173 darf der Biegeradius bei Verlegung von Netzwerkkabeln ein Vierfaches des Leitungsdurchmessers nicht überschreiten, da sonst mit Kabelbruch und Leistungsverlust zu rechnen ist. In einer Standard-Gerätedose ist aufgrund der Gerätebauweise eine konforme Verkabelung ohne manuelle Anpassung nicht möglich. Dieser Problematik hat sich f-tronic gestellt und eine außergewöhnliche Lösung entwickelt, die dank einer speziellen Bauform und dem gezielten Einsatz der Zwei-Komponenten-Technik eine effiziente und kostengünstige Montage von Netzwerkanschlüssen ermöglicht. Durch die versetzte Anordnung der Befestigungsschrauben ist die LAN-Dose (Bild) dreiseitig kombinierbar. Ebenso sind sämtliche Vorteile der f-tronic-Gerätedosen integriert, sodass eine winddichte, komfortable und einfache Installation erhalten bleibt.

f-tronic GmbH
DE - Saarbrücken
Halle 4.2, Stand 222

Kontakt: Besarta Helshani
Telefon: +49-6893-9483414
b.helshani@f-tronic.de
www.f-tronic.de

Spannung ohne Messleitungen messen

Spannung ohne Messleitungen messen
Elektrotester Fluke T6-600 und T6-1000

Die neuen Elektrotester Fluke T6-600“ und „T6-1000“ (Bild) mit FieldSense-Technologie messen die Spannung auf die gleiche Weise wie den Strom, ohne dass Messleitungen mit spannungsführenden Teilen kontaktiert werden müssen. Einfach den Leiter in die Gabelöffnung führen und den Spannungswert messen. Anders als andere Spannungsmessgeräte liefern die neuen Modelle von Fluke zuverlässige Spannungs- und Strommesswerte, ohne Messleitungen und ohne Kontakt mit einem blanken elektrischen Leiter. Die Spannungsmessung ist bis 1.000 V AC durch die Gabelöffnung ohne Messleitungen und nur mit einer Hand möglich. Dies vermindert das Risiko von Stromschlag und Lichtbogen. Für Messungen müssen keine Berührungsschutz-Abdeckungen und Leitungsanschlüsse entfernt werden. Die gleichzeitige Messung von Spannung und Strom geschieht mit True RMS. Die T6-Elektrotester besitzen laut Aussteller mit 17,8 mm branchenweit die größte Gabelöffnung und messen bis 120-mm²-Leitungen bis zu 200 A.

Fluke Deutschland GmbH
Glottertal
Halle 1.2, Stand 211

Kontakt: Christina Wilhelm
Telefon: +49-7684-8009420
christina.wilhelm@fluke.com
www.fluke.de

Ausgezeichnete Diffusion und ästhetisches Design

Ausgezeichnete Diffusion und ästhetisches Design
Feuchtraum-Profilleuchte PROFILA

Jede Lichtlösung ist anders und Kundenanforderungen sehr individuell – manchmal sind es zudem die Umgebungsbedingungen, die eine besondere Herausforderung darstellen. Temperatur, Resistenz, Schlagfestigkeit und hohe Schutzart – ihren Einsatz findet besonders hier die PROFILA (Bild), eine moderne Profilleuchte mit ausgezeichneter Diffusion und ästhetischem Design, hoher Energieeffizienz sowie einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Aufgrund der hohen Schutzart IP 66 und der Schlagfestigkeit von IK 08 ist diese LED-Profilleuchte die ideale Lösung für eine Vielzahl industrieller Anwendungen, den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie für das Handwerk. Dank der einfachen Montage und des flexiblen Anschlusskonzepts der PROFILA gelingt der Austausch „Alt gegen Neu“ sowie der Umstieg auf die moderne LED-Technologie mit minimalem Aufwand.

FLUOLITE Licht & Leuchten GmbH & Co. KG
Tettnang
Halle 2.2, Stand 211

Kontakt: Klemens Mungenast
Telefon: +49-7542-51712
info@fluolite.de
www.fluolite.de

Lichtstrom-Pakete bis zu 76.000 Lumen

Lichtstrom-Pakete bis zu 76.000 Lumen
LED-Beleuchtungslösung Smart [PRO]

Smart [PRO] (Bild) eignet sich für neue, effiziente Beleuchtungslösungen und den Bestandswechsel im Innen- wie im Außenraum für Sportanlagen und große Mehrzweckflächen. Die LED-Lösung ist für neue Anlagen und den Austausch konventioneller Strahler-Systeme von 250 bis 1.000 W mit Lichtstrom-Paketen bis zu 76.000 lm ausgelegt. Mit aktuell acht Optik-Systemen sind alle erforderlichen Variationen für unterschiedlichste Beleuchtungslösungen lösbar. Drei Baugrößen als Grundkonfiguration stehen zur Wahl. Im Bereich der Installationstechnik bietet die ZigBee®-Gerätefamilie innovative Lösungen für die energetische Sanierung von Gebäuden, da Eingriffe in die Bausubstanz auf ein Minimum reduziert werden. Die Steuerung erfolgt sicher und zuverlässig durch das Smart Gateway. Damit lassen sich die Geräte optimal in die Heimautomatisierung integrieren. Der Zugriff aus der Ferne ist ebenso möglich wie die Erstellung komplexer Szenen, Zeitschaltung, Energieverbrauchsanalyse, Einbruchs- sowie Wasser- oder Rauchmelder.

GEWISS Deutschland GmbH
Merenberg
Halle 1.2

Kontakt: Alexandra Zange
Telefon: +49-6471-50159
alexandra.zange@gewiss.de
www.gewiss.de

Installation und Inbetriebnahme intuitiv und unkompliziert

Installation und Inbetriebnahme intuitiv und unkompliziert
Sicherheits-System Alarm Connect

Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist ein Grundbedürfnis. Das neue Gira Sicherheits-SystemAlarm Connect“ (Bild) bietet ein zentrales und durchgängiges Alarmsystem für alle Lebens- und Wohnbereiche – privat oder gewerblich, im Einfamilienhaus oder Büro. Mit seinen zahlreichen Komponenten deckt das Gira Sicherheits-System alle relevanten Einsatzfelder ab. Es beinhaltet Einbruch-, Glasbruch-, Rauchwarn-, Bewegungs- und Notfallmelder per Funk, außerdem eine Funk-Außensirene, Funk-Technikmelder, Funk-Bewegungsmelder, ein Funk-Bediengerät und eine Funk-Alarmzentrale. Mit Alarm Connect bietet Gira eine funkbasierte Systemlösung für die intelligente Vernetzung von Sicherheits- und Gebäudetechnik, die sich aber auch in eine KNX-Installation integrieren lässt. Das garantiert einerseits eine hohe Flexibilität in der Anwendung. Andererseits ist die Installation und Inbetriebnahme über den Gira Projekt Assistenten (GPA) intuitiv und völlig unkompliziert.

Gira Giersiepen GmbH & CO. KG
DE -Radevormwald
Halle 1.2, Stand 215

Kontakt: Hartmut Keen
Telefon: +49-2195-602145
hartmut.keen@gira.de
www.gira.de

Zylindrische Grundform mit optisch ansprechendem Design

Zylindrische Grundform mit optisch ansprechendem Design
Außenverteiler GSAB-Poller

Mit den Außenverteilern GSAB-Poller in den Höhen 1.500 und 1.800 mm bietet der Aussteller erstmals runde Anschluss-Säulen an. Kennzeichnend ist die zylindrische Grundform mit optisch ansprechendem Design durch umlaufende Stufenstruktur. Das multifunktionale Gehäuse in Systembauweise besteht aus glasfaserverstärktem Polyester. Die Poller sind auch mit Wunschlackierung lieferbar und als Fest- und Marktplatzverteiler sowie als Elektrolade- oder Hausanschluss-Säulen nutzbar. Die Gehäuse haben eine Stecktür mit Einfach- oder Doppelschwenkhebel (Bild links). Wie bei allen Gehäusen im Außenbereich beträgt die Eingrabtiefe auch bei den Pollern circa 600 mm. Der Innenbereich ist gekennzeichnet durch zwei durchlaufende Lochleisten jeweils rechts und links. Sie ermöglichen es, Montageplatten in zwei Tiefen zu fixieren. Auch Sammelschienen lassen sich entsprechend anordnen. Das ist hilfreich, um beim Einbau von Steckdosen um die Tür, diese bei eingestecktem Stecker schließen zu können (Bild rechts).

GSAB Elektrotechnik GmbH
Greußen
Halle 4.2, Stand 122

Kontakt: Hartmut Vonnoe
Telefon: +49-3636-76140
vertrieb@gsab.de
www.gsab.de

Bedienbarkeit noch intuitiver und einfacher

Bedienbarkeit noch intuitiver und einfacher
Ortung und Disposition mit Powerbird

Die neuen Module „Ortung“ und „Disposition“ (Bild) sind nur zwei von vielen Highlights der Powerbird-Version V20, die Hausmann Wynen auf der belektro 2018 in Berlin präsentiert. Während das Dispositionsmodul alle geplanten Termine auf der Karte anzeigt und damit übersichtlich und effizient Mitarbeiter und Touren geplant werden können, bietet das Ortungsmodul noch weitreichendere Funktionen bis hin zur sekundenschnellen Standortermittlung von Mitarbeitern oder Fahrzeugen. Ein Muss für alle Handwerksbetriebe, die Mitarbeiter und Termine optimal planen und kundenfreundlich umsetzen wollen. Aber auch im mobilen Bereich unterstützt Powerbird den Anwender mit einer Vielzahl durchdachter Lösungen. Neben der neuen Erweiterung des mobilen Monteurs um die „Mobile Aufmaßerfassung“ hat der mobile Bereich eine neu designte Optik erhalten, um die Bedienbarkeit noch intuitiver und einfacher zu gestalten.

Hausmann & Wynen Datenverarbeitung GmbH
DE - Monheim
Halle 1.2, Stand 214

Kontakt: Sarah Kremer
Telefon: +49-2173-936480
marketing@hausmannwynen.de
www.powerbird.de

Kompakt, flexibel und praktisch unsichtbar

Kompakt, flexibel und praktisch unsichtbar
Lüftungsanlage KWL EC 170 W

Planer und Installateure kennen das Problem: Gerade in kleineren Wohneinheiten kommt es oft auf jeden Zentimeter Wohnfläche an. Um bei begrenztem Raumangebot dennoch nicht auf den Komfort einer Lüftungsanlage verzichten zu müssen, griff der Hersteller Helios Ventilatoren diese Problematik auf und konnte eine ideale Lösung schaffen: Kompakt, flexibel und praktisch unsichtbar – das neue Mitglied der Helios KWL®-Familie „KWL EC 170 W“ (Bild) zeichnet sich durch kompakte Abmessungen, Luftleistungen bis zu 170 m³/h und eine Installationsfläche von nur 0,2 m² aus. Es ist sowohl für Neubauten als auch für Sanierungen geeignet und kann in Wohnungen mit einer Größe von bis zu 110 m² eingesetzt werden. Mit dem neuen KWL EC 170 W komplettiert Helios sein erfolgreiches KWL®-Portfolio und bietet eine Antwort auf die oftmals schwierigen Objektanforderungen im Geschoss-Wohnungsbau.

Helios Ventilatoren GmbH + Co KG
Villingen-Schwenningen
Halle 1.2, Stand 211

Kontakt: Sandra Bechmann
Telefon: +49-7720-606177
s.bechmann@heliosventilatoren.de
www.heliosventilatoren.de

Auch nach dem Aushärten kristallklar

Auch nach dem Aushärten kristallklar
2-Komponenten-Silikongel Religel-Clear

HellermannTyton hat sein RELICON-Produktsortiment um das 2-Komponenten-Silikongel „Religel-Clear“ erweitert, das nach dem Aushärten kristallklar bleibt. Das transparente Gel ist kennzeichnungsfrei und in beliebigen Mengen flexibel anwendbar. Das Mischen der A- und B-Komponenten im Verhältnis 1:1 geht schnell und leicht von der Hand. Das exzellente Fließverhalten und die schnelle Aushärtung in nur 20 min bei 23 Grad Celsius tragen zur bequemen Handhabung bei. Religel-Clear schützt empfindliche Elektronik-Komponenten gegen Feuchtigkeit und Vibration und ist besonders geeignet für den zusätzlichen Schutz der Verbindungen in Kabelabzweigdosen (Bild), die der Witterung ausgesetzt sind. Die Transparenz des Gels ermöglicht eine optimale Sichtkontrolle bei allen Anwendungen. Das weich-elastische Material kann auch rückstandslos entfernt werden, ohne dabei die Verbindungsstelle oder Platinenteile zu beschädigen.

HellermannTyton GmbH
DE - Tornesch
Halle 3.2, Stand 107

Kontakt: James Hill
Telefon: +49 4122 7015974
james.hill@hellermanntyton.de
www.hellermanntyton.de

Lösen und Wiederanschließen der Neutralleiter entfällt

Lösen und Wiederanschließen der Neutralleiter entfällt
N-Trennklemme FIXCONNECT NT

In öffentlichen Bereichen, Arbeitsstätten und feuergefährdeten Betriebsstätten sind Neutralleiter-Trennklemmen in Verteilern nach DIN VDE 0100-718 und VdS 2033 vorgeschrieben. Die neue N-Trennklemme von Hensel vereinfacht künftige Prüfungen. Es entfällt das Lösen und Wiederanschließen der Neutralleiter. Bisherige Lösungen am Markt benötigen zusätzlichen Anschlussraum und größere Verteiler. Die neue „FIXCONNECT® NT“ (Bild) des Ausstellers braucht keinen zusätzlichen Platz. Sie wird – auch bei Nachrüstung – einfach an der bisherigen Stelle der Neutralleiter-Klemme montiert. Damit spart der Anwender Platz, Zeit und Geld und erfüllt gleichzeitig seine Pflicht. Vorteile für den Elektro-Fachmann: Neben dem Einsatz kleinerer Verteiler sind die Klemmeneinheiten auch kostengünstiger und damit wettbewerbsfähiger als die Lösung mit Reihenklemmen für die Tragschiene.

Hensel / Gustav Hensel GmbH & Co KG
DE - Lennestadt
Halle 1.2, Stand 224

Kontakt: Thomas Hanses
Telefon: +49-2723-609332
thomas.hanses@hensel-electric.de
www.hensel-electric.de

Professionelle Zeichnungen nach internationalen Normen

Professionelle Zeichnungen nach internationalen Normen
Mit SEE Electrical Building+ erstellte Installationszeichnung

Die IGE+XAO Gruppe präsentiert zur belektro ein neues Produkt, das speziell für Elektro-Installateure und kleine Bauunternehmen konzipiert wurde. SEE Electrical Building+ ist die ideale Software – mit Fokus auf Installationszeichnungen – für Elektriker, die professionelle Zeichnungen (Bild) nach internationalen Normen erstellen und eine zuverlässige und hochwertige Dokumentation ihrer Projekte vorlegen möchten. Eine All-in-One-Lösung ermöglicht es, den architektonischen Grundriss zu erstellen oder zu importieren, die Elektro- und Kabelpläne auszuarbeiten und dann die Verteilerpläne der Schaltschränke in einpoliger Darstellung automatisch generieren zu lassen. Mit dem Zusatzmodul „2D Schaltschrank“ können detaillierte Schaltschränke mit genauen Abmessungen erstellt werden. Benutzerfreundlich und ergonomisch sind alle SEE Electrical Building+-Befehle speziell für die Konzipierung elektrischer Projekte entwickelt worden.

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH
Mönchengladbach
Halle 4.2

Kontakt: Sven Lünsch
Telefon: +49-2166-1339110
sluensch@ige-xao.de
www.ige-xao.de

Professionelle Videoüberwachung via Netzwerk

Professionelle Videoüberwachung via Netzwerk
Netzwerkkamera-Set WR100

Das neue Netzwerkkamera-Set „WR100“ (Bild) von INDEXA enthält alles, was für die professionelle Videoüberwachung via Netzwerk benötigt wird: einen Netzwerk-Videorecorder mit einer hochwertigen 1- bis 2-TB-Festplatte und Internetverbindung sowie zwei Full-HD-Überwachungskameras. Beide Tag/Nacht-Kameras sind für innen und außen geeignet und flexibel an der Wand oder Decke montierbar. Aufnahmen lassen sich bequem über einen am Recorder anschließbaren Monitor oder unterwegs per App betrachten. An den Recorder können insgesamt vier Überwachungskameras über WLAN oder LAN angeschlossen werden. Für eine maximale Reichweite und bei schwierigen Funkbedingungen hilft ein zusätzlicher Repeater: So wird die Installation besonders flexibel und es findet sich für jedes Objekt, ob Firmengelände oder Privatgrundstück, eine einfache Installationslösung. Der Videorecorder ermöglicht beispielsweise Aufnahmen und automatische Benachrichtigung bei Bewegung per App oder E-Mail.

INDEXA GmbH
Oedheim
Halle 3.2, Stand 123

Kontakt: Juliane Streiner
Telefon: +49-7136-981035
marketing@indexa.de
www.indexa.de

Local Control Network goes Ethernet

Local Control Network goes Ethernet
Koppler LCN-PKE

Zum Parametrisieren und zum Steuern der Hausautomation Local Control Network (LCN) mit der Globalen Visualisierung LCN-GVS ist eine Verbindung zwischen PC, Tablet oder Smartphone und dem Installationsbus erforderlich. Der Koppler LCN-PKE (Bild) stellt diese Verbindung mit dem LCN-Bus direkt über Ethernet mit RJ45-Schnittstelle oder über das im LCN-PKE verfügbare WLAN-Interface bereit. Der LCN-PKE erlaubt durch die integrierte PCHK-Software zwei gleichzeitige Verbindungen zum LCN-Bus, somit können die LCN-GVS für die Visualisierung und die LCN-PRO zur Parametrierung zugleich auf den Bus zugreifen. Das Windows-Programm PCHK Monitor dient optional zur weiteren Konfiguration und Überwachung des LCN-PKE. Der kabellose Zugriff auf den LCN-Bus über WLAN erleichtert dem Installateur die Parametrisierung durch Ortsunabhängigkeit, der Anwender profitiert von mehr Freiheit für seine Visualisierung mit der LCN-GVS.

ISSENDORFF KG
Rethen
Halle 1.2

Kontakt: Rainer Böttchers
Telefon: +49-5066-998572
rbo@lcn.de
www.lcn.de

Sofort oder auch später erweiter- und vernetzbar

OPUS® greenNet ist eine intelligente Gebäudesystemlösung. Die Basis des Systems bildet der elektronische Schalter „OPUS® BRiDGE“, mit dem sich Beleuchtung, Jalousien und Rollläden schalten lassen. Er stellt eine Kombination aus konventionellem Schalter und integriertem EnOcean-Funkmodul dar. Durch die Vernetzung der OPUS® BRiDGE mit freipositionierbaren, energieautarken Funkschaltern werden herkömmliche Installationen wie Wechsel- oder Kreuzschaltungen ersetzt. Alle weiteren Funktionen wie Gruppen- und Zentralschaltungen sowie Sensoren lassen sich einfach und ohne Änderung in die Grundinstallation einbinden. Ein besonderer Vorzug des OPUS® greenNet-Systems ist hierbei, dass sämtliche Komponenten durch den EnOcean-Funkstandard sofort oder auch später erweiter- und vernetzbar sind. Das bedeutet, je nachdem welche Anforderung gerade gestellt wird, oder ob es das jeweilige Budget zulässt, kann das System individuell ausgebaut und angepasst werden.

JÄGER DIREKT – Jäger Fischer GmbH & Co. KG
DE - Reichelsheim
Halle 4.2, Stand 136

Kontakt: Anne Dingeldey
Telefon: +49-6164-9300452
anne.dingeldey@jaeger-direkt.com
www.jaeger-direkt.com

Licht und Schatten mit System

Licht und Schatten mit System
Die Steuertaste Universal aus dem JUNG LB-Management

Das neue LB-Management steht für die moderne Licht- und Beschattungssteuerung in einem handwerkergerechten Baukastensystem im JUNG Design. Abdeckungen (Bild) werden einfach auf die Einsätze gesteckt und sind je nach gewünschter Funktion kombinierbar. Bei der Nachrüstung bestehender Installationen lassen sich auf Wunsch auch einzelne Komponenten durch neue des JUNG LB-Managements austauschen und die übrigen weiter nutzen. Die Bedienung ist manuell am Gerät, automatisch per Sensorik, über Timer oder über eine Smartphone App möglich. Diese JUNG Clever Config App arbeitet auf Basis von Bluetooth Low Energy und ist damit unabhängig von WLAN und Netzwerken. Einstellungen werden von Gerät zu Gerät übertragen sowie aus anderen Installationen importiert. Passwortwortgeschützt sind Geräte-Konfiguration und -Kopplung sicher vor ungewünschtem Zugriff.

Jung / Albrecht Jung GmbH & Co. KG
Schalksmühle
Halle 1.2, Stand 103

Kontakt: Deniz Turgut
Telefon: +49-2355-806102
presse@jung.de
www.jung.de

Universeller Kabelabroller für Trommeln, lose Kabelringe und Rohre

Universeller Kabelabroller für Trommeln, lose Kabelringe und Rohre
Kabelabrollsystem XB500

Mit der neuen X-BOARD-Serie XB500 und XB300 bringt RUNPOTEC ein multifunktionelles Kabelabrollsystem auf den Markt. Das XB500 (Bild) ist der universelle Profi-Kabelabroller für alle Arten von Trommeln, losen Kabelringen und Rohren. Wo bislang zwei bis drei Abroller benötigt wurden, erfüllt das XB500 alle Anforderungen in einem. Bis zu 800 kg ist das XB500 belastbar und kann sowohl beschädigte Trommeln als auch Trommeln mit kleinstem Innendurchmesser ab- und aufrollen. Ebenso ermöglicht es ein störungsfreies und rationelles Arbeiten ohne Kabelgewirr. Der höhenverstellbare Deckel ist optimal konstruiert, um lose Kabel, Kabelringe oder Rohre im XB500 zu sichern. Dadurch wird ein unkontrolliertes Kabelabwickeln verhindert. Noch bis Ende des Jahres 2018 gibt es das universelle XB500 zum Einführungspreis. Ein kurzer Anwendungsfilm findet sich unter „www.runpotec.com“.

Kabelabrollsystem XB500
AUT - Thalgau, Österreich
Halle 1.2, Stand 231

Kontakt: Erich Dietrich
Telefon: +43-6644308588
e.dietrich@runpotec.com
www.runpotec.com

Hohlwanddose wurde 50 und heißt jetzt O-range

Hohlwanddose wurde 50 und heißt jetzt O-range
Hohlwanddose O-range

Die von KAISER 1968 erfundene, weltweit erste Hohlwanddose für Gipskartonplatten ist 50 Jahre alt geworden. Das Unternehmen setzte damit einen Standard, der nun seit Generationen Bestand hat. Weitere Innovationen in diesem Produktsegment waren die ersten halogenfreien Hohlwanddosen 1994 und zwei Jahre später die luftdichte Hohlwanddose. Die Hohlwand-Electronic-Dose mit mehr Installationsraum für Schaltgeräte und elektronische Bauteile kam 2002 auf den Markt. Mit der ECON-Technik zur werkzeuglosen Einführung von Leitungen und Rohren setzte der Hersteller aus Schalksmühle im Jahr 2005 wieder neue Maßstäbe in der luftdichten Elektro-Installation. Die 2016 eingeführte Electronic-Dose „ECON Flex“ bietet mit ihrem flexiblen Tunnel zusätzlichen Raum für elektronische Bauteile, Leitungsreserven und Klemmen, obwohl für sie nur eine Installationsöffnung geschaffen werden muss. Passend zum 50-jährigen Jubiläum heißt die Hohlwanddose jetzt O-range (Bild).

KAISER GmbH & Co. KG
DE - Schalksmühle
Halle 1.2, Stand 203

Kontakt: Anne Kellner
Telefon: +49-2355-809130
pr@kaiser-elektro.de
www.kaiser-elektro.de

Crimpen aus nahezu jeder Arbeitsposition

Crimpen aus nahezu jeder Arbeitsposition
Crimpzange KNIPEX Twistor16

Aderenhülsen crimpen aus nahezu jeder Arbeitsposition, das bietet die neue KNIPEX Twistor16 (Bild). Ihr um 360 Grad drehbarer Crimpkopf sorgt für Flexibilität und Zeitersparnis bei der Elektroinstallation. Die Zange passt sich automatisch auf alle Querschnitte von 0,14 bis 16 mm² an. Twin-Aderendhülsen bis 2 x 6 mm2 lassen sich ebenfalls problemlos verpressen. Auch ermöglicht die beidseitig zugängliche Crimpform ohne Tiefenbegrenzung das Verpressen längerer Aderendhülsen, indem diese einfach für einen zweiten Crimphub nachgeschoben werden. Die Griffergonomie der leichten und schlanken Zange und die Verstärkung der Handkraft durch eine Kniehebelmechanik sorgen für ermüdungsarmen Einsatz. Eine gleichbleibend hohe, normgerechte Crimpqualität wird durch die entriegelbare Zwangssperre der KNIPEX Twistor16 gewährleistet.

KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG
Wuppertal
Halle 3.2, Stand 211

Kontakt: Matthias Hagedorn
Telefon: +49-202-47940
m.hagedorn@knipex.de
www.knipex.de

Flaches Design und sehr flexibel

Flaches Design und sehr flexibel
LED-Strahler der Serie Charlottenburg

Mit der schlanken Ausführung des hochwertigen Aluminium-Druckgussgehäuses möchte Ledino dem Trend nach flacheren und stärker gerundeten Formen im Strahler-Bereich entsprechen, ohne dabei auf höchste Effizienz (LED-Chip 110 lm/W) und Langlebigkeit (40.000 h) zu verzichten. Insgesamt sind 32 Wandstrahler erhältlich, wahlweise mit oder ohne Bewegungsmelder. Der PIR-Sensor verfügt neben den üblichen Einstellungsmöglichkeiten über eine Überbrückungsfunktion, die einen Dauerbetrieb erlaubt. Die angebotenen Wattagen von 10 / 20 / 30 und 50 W sind kombiniert mit dem silberfarbenen Gehäuse in den Lichtfarben 3.000, 4.000 sowie 6.000 K verfügbar. Für die Hochwertigkeit der LED-Strahler stehen ebenfalls der Blendfilter, das Sicherheitsglas, ein Überspannungsschutz, eine extra lange Zuleitung und eine fünfjährige Funktionsgarantie. Die Serie Charlottenburg“ (Bild) verfügt auch über drei Akkustrahler mit wechselbarem Li-Ionen-Akku.

Ledino Deutschland GmbH
Ludwigsfelde
Halle 2.2, Stand 200

Kontakt: Joachim Arendt
Telefon: +49-30-767373624
arendt@ledino.com
www.ledino.com

Leistungsstarkes lineares LED-Lichtsystem

Leistungsstarkes lineares LED-Lichtsystem
LED-Lichtsystem BENTO

Die spanische Firma LEDS C4 beteiligt sich erstmals an der belektro und stellt auf ihrem Messestand BENTO (Bild) vor. Dieses professionelle, leistungsstarke lineare LED-Lichtsystem sei das Ergebnis jahrelanger Entwicklung, um ein Produkt mit hohem visuellem Komfort zu erhalten, betont der Aussteller. Die geradlinige Formgebung verleiht der Serie einen besonderen Charakter und gewährleistet eine gleichmäßige Ausleuchtung des Raums. Dank des raffinierten Designs und der minimalen Abmessungen lässt sich diese Serie bestens in die heutige moderne Architektur integrieren und erfüllt höchste lichttechnische Ansprüche. BENTO zeichnet sich durch zahlreiche Vorzüge aus. Dazu zählen beispielsweise der Cree LED-Chip, die 2-Step-MacAdam-Ellipse und der Farbwiedergabe-Index CRI 90. Um die Blendung auf ein Mindestmaß zu reduzieren, ist das LED-Lichtsystem innen schwarz. Der UGR-Index von kleiner 13 erfüllt die Anforderungen für Arbeitsplätze mit dem Grenzwert von UGR <19.

LEDS-C4, S.A.
ESP - Torà – Spanien
Halle 2.2, Stand 107

Kontakt: Marina Ballesteros
Telefon: +34-650605327
MarinaBallesteros@leds-c4.com
www.leds-c4.com

Hoher Lichtkomfort für konzentriertes Arbeiten

Hoher Lichtkomfort für konzentriertes Arbeiten
LED-Leuchte LEDVANCE LINEAR INDIVILED DIREKT

Im Office-Segment bietet LEDVANCE für alle Raumarten Leuchten in unterschiedlichsten Formen – von Panel über Linear bis zum Downlight. Der hohe Lichtkomfort beugt dabei einer Ermüdung der Augen vor und unterstützt so ein konzentriertes Arbeiten. Dank der automatisierten Lichtsteuerung mit Sensoren, DALI- und ZigBee-Konnektivität leuchtet das Licht immer dort, wo es auch benötigt wird. Und die Produkte amortisieren sich laut Aussteller sehr schnell durch eine schnelle Installation, niedrige Betriebskosten und einen geringen Wartungsbedarf. Die LED-Leuchte „LINEAR INDIVILED“ gibt es als DIREKT- (Bild) und als INDIREKT-Modell mit und ohne Sensor sowie mit direkter (70 Prozent) und indirekter (30 Prozent) Abstrahlung. Das optisches System mit spezieller Linse und Reflektor für jede LED sorgen für hervorragende Lichtverteilung. Der UGR-Wert ist kleiner 19. Die flexiblen Montageoptionen erlauben Deckenaufbau, Hängevarianten und nahtlose Lichtbänder.

LEDVANCE GmbH
Garching
Halle 2.2, Stand 128

Kontakt: Sönke Moosmann
Telefon: +49-89-780673100
contact@ledvance.com
www.ledvance.de

Bilder flexibel und professionell aufhängen

Bilder flexibel und professionell aufhängen
Bilder-Schienensystem PROLED S-LINE GALLERY PROFILE

Ihr neues Bilder-Schienensystem „PROLED S-LINE GALLERY PROFILE“ (Bild) stellt die MBN GmbH – PROLED aus Friedberg auf ihrem Messestand zur belektro vor. Damit lassen sich zum Beispiel Bilder, Fotos und Gemälde flexibel und professionell aufhängen. Durch das Einkleben eines PROLED FLEX STRIPS in den oberen Bereich des Profils strahlt das Licht in Richtung Decke ab und ermöglicht eine indirekte Beleuchtung. Eine passende plane Kunststoffabdeckung ist in drei Varianten erhältlich: glasklar, frost (halbklar) und milchig. Für die Montage steht ein passendes Montageprofil zur Verfügung. Ebenfalls erhältlich ist ein Sicherungs-Set, damit sich das Profil nicht ungewollt von der Wand löst. Zahlreiches Zubehör für die Aufhängung der Bilder wie verschiedene Bilderhaken sowie Nylon- beziehungsweise Drahtseile in verschiedenen Längen runden das Lieferprogramm ab.

MBN GmbH – PROLED
Friedberg
Halle 2.2, Stand 221

Kontakt: Sven Gimint
Telefon: +49-821-6009958
sven.gimint@proled.com
www.proled.com

Farbbilder bei Tag und Schwarzweiß-Infrarot-Aufnahmen bei Nacht

Farbbilder bei Tag und Schwarzweiß-Infrarot-Aufnahmen bei Nacht
MOBOTIX-Videoüberwachungskameras

Die neuen MOBOTIX-Videoüberwachungskameras (Bild) aus der MOVE-Reihe bieten praktische Zusatzfunktionen sowie vielfältige Möglichkeiten im Indoor- und Outdoor-Bereich und ergänzen das bestehende Portfolio des Unternehmens. Dabei decken die Kameras die Standardanforderungen der Industrie ab. So unterstützen sie unter anderem die ONVIF-Profile S und G sowie Video-Streaming. Die Kameras werden über Power over Ethernet (PoE) versorgt und sind gemäß IP66/IK10 geschützt. Dadurch lassen sie sich sehr flexibel einsetzen. MOBOTIX MOVE-Kameras sind mit motorisierten Varifokus-Objektiven, ultraschnellen mechanischen Kamerabewegungen für Schwenken, Neigen und Zoomen, Speed Domes und Wide-Dynamic-Range-Sensoren mit einer Auflösung von bis zu 4 MP erhältlich. Eine effektive Tag/Nacht-Funktion mit schwenkbarem Infrarot-Sperrfilter liefert Farbbilder bei Tag und schwarz-weiße Infrarot-Aufnahmen bei Nacht.

MOBOTIX AG
DE - Langmeil
Halle 3.2, Stand 103

Kontakt: Svenja Meisenheimer
Telefon: +49-6302-9816116
publicrelations@mobotix.com
www.mobotix.com

Schnell, unkompliziert und vor allem überall

Ob im Büro oder unterwegs – die neue kaufmännische Software-LösungMOSER Hybrid“ ermöglicht vollkommen orts- und plattformunabhängiges Arbeiten. Sämtliche Betriebsdaten können in Echtzeit erfasst und direkt weiterverarbeitet werden. Das spart Arbeit und beschleunigt die Prozesse im Handwerk. Der wesentliche Vorteil der neuen Lösung: MOSER Hybrid ist einerseits als fest installierte Lösung auf dem PC nutzbar, etwa im Büro. Andererseits erhält der Nutzer einen webbasierten Zugriff auf die Software. Hierfür werden nur eine Internetverbindung und ein mobiles Endgerät wie ein Smartphone, Tablet oder Notebook benötigt. Der Anwender kann alle relevanten Prozesse einsehen und bearbeiten. So stehen sämtliche Geschäftsdaten und Funktionen von der Kalkulation bis hin zum Service schnell, unkompliziert und vor allem überall zur Verfügung. Das responsive Design und die intuitive Handhabung sorgen für eine optimale Bedienbarkeit.

Moser GmbH & Co. KG
Würselen
Halle 4.2, Stand 226

Kontakt: Kerstin Moser
Telefon: +49-2405-4711
kerstin.moser@moser.de
www.moser.de

Basisschutz für private Wohnhäuser und industrielle Anlagen

Basisschutz für private Wohnhäuser und industrielle Anlagen
Aktionspaket: V20-Ableiter, Tele Defender, Datenleitungsschutzgerät DS-F M/W (v.l.n.r.)

Die Ausstattung moderner Gebäude und industrieller Anlagen mit immer mehr und sensiblerer elektronischer Technik erfordert heute mehr denn je einen professionellen und zuverlässigen Überspannungsschutz, um Geräte und Daten sicher abzuschirmen. Nach VDE 0100-443 ist Überspannungsschutz seit Oktober 2016 in allen neuen oder erweiterten Gebäuden sowie bei allen neuen Elektroinstallationen Pflicht. OBO Bettermann bietet jetzt zwei spezielle Aktionspakete für den Überspannungsschutz (Bild) an, mit denen Elektroinstallateure gleichzeitig einen Preisvorteil bekommen und einen Basisschutz sowohl im privaten Wohnhaus als auch in industriellen Anlagen schaffen können. So lassen sich Leitungen zur Energieversorgung, der Telekommunikation und auch für die TV-Kabel-Einspeisung schützen, denn alle diese Leitungen können von Überspannungen getroffen werden.

OBO Bettermann Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG
DE -Iserlohn
Halle 4.2, Stand 210

Kontakt: Sandra Biener
Telefon: +49-2371-78992204
biener.sandra@obo.de
www.obo.de

Steuer und Überwachungszentrale für drahtlose Notleuchten

Steuer und Überwachungszentrale für drahtlose Notleuchten
Steuer und Überwachungszentrale LumiGate GR-7610 i-OLEG

LumiGate GR-7610 i-OLEG (Bild) heißt die Steuer und Überwachungszentrale für drahtlose Notleuchten von Olympia Electronics. Sie informiert den Nutzer jederzeit vollständig über den aktuellen Stand der Notleuchten und erlaubt, drahtlos eine Reihe von Steuerbefehlen an die Leuchten zu senden. Ebenso werden alle Ereignisse aufgezeichnet und konfigurierte automatisierte Funktionsprüfungen eingestellt, wie zum Beispiel die des LED-Streifens oder der Autonomie des Akkus. Somit bedarf es keiner ständigen Überwachung der Leuchten durch das Wartungspersonal. Die Software GR-7600 des Ausstellers ist in der Zentrale vorinstalliert, läuft auch unter Windows 2007, 8 und 10 und führt all diese Funktionen aus. Bei der Zentrale handelt es sich um ein komplettes Computersystem mit einem hochauflösenden 7-Zoll-Touchscreen-Display. Das System verfügt auch über einen internen Speicher, einen wiederaufladbaren Blei-Akku mit einer Stunde Autonomie (im Notbetrieb) und zwei USB-Ports.

Olympia Electronics S.A.
GRC - Eginio / Griechenland
Halle 2.2, Stand 119

Kontakt: Stergios Koutsouvaloglou
Telefon: +30-23530-51200
s.koutsouvaloglou@olympia-electronics.gr
www.olympia-electronics.gr

Einfach installierbar und erheblich stromsparend

Einfach installierbar und erheblich stromsparend
OPPLE Smart Lighting System

Das neue OPPLE Smart Lighting System ist sehr einfach installierbar und spart in Bürogebäuden (Bild) im Vergleich zu konventionellen Beleuchtungssystemen bis zu 60 Prozent Stromkosten. Die Leuchten können direkt aus der Verpackung an der Decke montiert und mit Hilfe der kostenlosen OPPLE Smart Lighting App für Android und iOS ans Netz angeschlossen werden. Zusätzliche Kabel, Zubehör, Gateways, Server oder Controller sind nicht erforderlich – alles ist im LED Driver der Leuchte integriert, der direkt mit dem Smartphone oder Tablet kommuniziert. OPPLE Smart Lighting-Produkte sind mittels Bluetooth Low Energy (BLE) „Mesh“ vollumfänglich mit dem Bluetooth von Smartphones oder Tablets kompatibel. Die ersten Erzeugnisse dieser „intelligenten“ Familie sind OPPLE LED Slim Panel Performer, OPPLE LED Downlight Performer, ein Bewegungssensor und ein drahtloser Wandschalter. Diese intelligenten Produkte werden komplett mit der OPPLE Smart Lighting App oder dem Wandschalter bedient.

OPPLE Lighting B.V.
NL - Best, Niederlande
Halle 2.2, Stand 127

Kontakt: Ingrid Bos
Telefon: +31-6-22576598
ingrid.bos@opple.com
www.opplelighting.de

Werkzeuge, Kleinteile und Dokumente sicher transportieren

Werkzeuge, Kleinteile und Dokumente sicher transportieren
Premium-Werkzeugkoffer SILVER KingSize Roll

Der Premium-WerkzeugkofferSILVER KingSize Roll“ (Bild) zeichnet sich durch seine durchdachte, üppige Inneneinrichtung und das integrierte Trolley-Laufrollensystem aus. Dank der intelligenten Ordnungssysteme des Ausstellers können mit dem PARAT SILVER KingSize Roll rund 50 Werkzeuge und weitere Kleinteile und Dokumente sicher verstaut und transportiert werden. Zwischen den langlebigen Kofferschalen aus X-ABS-Kunststoff verbergen sich insgesamt zwei Werkzeugtafeln und eine Abdeckplatte mit insgesamt 50 hochwertig vernähten Einsteckfächern und zwei Klemmfächern. Die Werkzeugtafeln sind aus widerstandsfähigem und abwischbarem ConPearl®-Material gefertigt. Zudem verfügt der rollbare Premium-Werkzeugkoffer über eine große Bodenschale mit einer Tiefe von 88 mm, die frei unterteilbar ist und somit individuellen Stauraum für gewerksspezifische Ansprüche erfüllt. Wichtige Unterlagen lassen sich bequem im dafür vorgesehenen Dokumentenfach verstauen.

PARAT GmbH + Co. KG
Neureichenau
Halle 3.2, Stand 211

Kontakt: Florian Limmer
Telefon: +49-8583-29404
flimmer@parat.eu
www.parat.eu

Stimmungsvolle Beleuchtung von Terrasse und Gartenwegen

Stimmungsvolle Beleuchtung von Terrasse und Gartenwegen
Paulmann LED-Lichtsystem Plug & Shine

Das Paulmann LED-LichtsystemPlug & Shine“ (Bild) setzt Gräser, Büsche und Bäume wie auch dekorative Mauern und Hecken in Szene. Gleichzeitig sorgt es für sichere Beleuchtung an Einfahrten und Wegen. Das 24-V-LED-Lichtsystem ist leicht zu installieren und absolut sicher. Anders als bei 230-V-Installationen müssen Gartenfreunde keine tiefen, mehrfach gesicherten Gräben ausheben – die Plug & Shine-Kabel dürfen auch oberirdisch liegen und sind gegen das Eindringen von Wasser geschützt. Die maximale Kabellänge vom Trafo bis zur Leuchte beträgt 50 m und ist mittels Zubehör individuell erweiterbar. Damit sind Gartenliebhaber völlig flexibel bei der Positionierung und Erweiterung ihrer Beleuchtung – einfach zusammenstecken und die gewünschte Lichtwirkung erzielen. Alle Leuchten sind dimmbar, korrosionsgeschützt und verfügen über entsprechende Schutzarten (IP 65/67). Per Fernbedienung oder ZigBee 3.0 Steuerung lassen sich Leuchten schalten und dimmen.

Paulmann Licht GmbH
DE - Springe
Halle 2.2

Kontakt: Christiane Westermann
Telefon: +49-5041-998185
cwestermann@paulmann.de
www.paulmann.com

Wohnkomfort erhöhen und Energieeffizienz steigern

Wohnkomfort erhöhen und Energieeffizienz steigern
HomePilot Smart Home

Mit dem Universaldimmer, Heizkörperstellantrieb sowie Fenster- und Türkontakt der DuoFern-Modellreihe eröffnen sich weitere Möglichkeiten, den Wohnkomfort zu erhöhen und die Energieeffizienz zu steigern. Der neue DuoFern-Universaldimmer schaltet und dimmt alle dimmbaren 230-V-Leuchtmittel wie Glüh- und HV-Halogenlampen, Retrofit HV-LEDs sowie elektronische Trafos für Halogen- oder LED-Lampen. Der neue DuoFern-Heizkörperstellantrieb ermöglicht angenehm temperierte Wohnräume nach Wunschzeit und spart dabei noch Energie. Damit können HomePilot-Nutzer die Raumtemperatur ihren individuellen Gewohnheiten anpassen und automatisch regulieren. Wird neben dem Heizkörperstallantrieb der neue DuoFern-Fenster- und Türkontakt in das HomePilot Smart Home (Bild) integriert, lässt sich der Energieverbrauch weiter optimieren. Der batteriebetriebene Funksensor meldet dem System beispielsweise, wenn ein Fenster gekippt oder geöffnet wurde. Die Heizung wird dann entsprechend gedrosselt.

RADEMACHER Geräte-Elektronik GmbH
DE - Rhede
Halle 1.2, Stand 211

Kontakt: Andrea Kamperschrör
Telefon: +49-2872-933138
andrea.kamperschroer@rademacher.de
www.rademacher.de

Weiches Licht mit hohem Sehkomfort

Weiches Licht mit hohem Sehkomfort
LED-Einbauleuchte teno

Die leistungsstarke LED-Einbauleuchte teno (Bild) von Regiolux bietet ein Rundumpaket zur Realisierung von weichem Licht mit hohem Sehkomfort. Die Leuchte ist für Bildschirm-Arbeitsplätze entblendet und für Büro- und Empfangsbereiche bestens geeignet. Sie verhindert Schattenbildung und gewährleistet auch in Arztpraxen und Wartebereichen eine hervorragende Lichtqualität. Die Universal-Einbauleuchte ist in ausgeschnittene Decken, Systemdecken mit sichtbaren T-Schienen sowie in verdeckt symmetrische Deckenkonstruktionen in quadratischer und länglicher Form integrierbar. Die Leuchte bietet ein großes Spektrum an Lichtleistungen und erfüllt mit Optionen für Sensorik und Notlicht unterschiedlichste Anforderungen. Lumen-Pakete bis zu 7.300 lm sind möglich. Mit einer großen Vielfalt an Abmessungen ist die Leuchte flexibel einsetzbar.

Regiolux GmbH
DE - Königsberg
Halle 2.2, Stand 227

Kontakt: Jörg Bartholomäus
Telefon: +49-9525-89690
joerg.bartholomaeus@regiolux.de
www.regiolux.de

Komfortabel außerhalb des Kanals verdrahten

Komfortabel außerhalb des Kanals verdrahten
Brüstungskanalsystem SIGNA BASE

Ein Produktschwerpunkt des diesjährigen REHAU-belektro-Stands ist das flexible und designorientierte Brüstungskanalsystem „SIGNA BASE“, das nun auch in Lichtgrau erhältlich ist. Seine einfache Handhabung und werkzeuglose Montage (Bild) ermöglichen eine bis zu 40 Prozent schnellere Installation als bei herkömmlichen Systemen. Denn das übersichtliche Gesamtsystem SIGNA BASE beinhaltet mit 70 aufeinander abgestimmten Artikeln nur etwa ein Drittel der Bestandteile vergleichbarer Systeme und erfüllt zugleich sämtliche Einsatzzwecke. Die werkzeuglose Montage der Geräte-Einbaudose sorgt für eine dreimal schnellere Installation. Einbauten werden komfortabel außerhalb des Kanals verdrahtet und ohne Einfädeln von oben eingesetzt. Die werkzeuglosen Rastverbindungen der neuen SIGNA-Trägerplatte für Keystone-Module sorgen für einen problemlosen Einbau in nur drei Schritten. Die ebenfalls gezeigte Variante „SIGNA STYLE“ verbindet dieselben Funktionalitäten mit einem Alu-Design.

REHAU AG & CO.
Erlangen
Halle 4.2, Stand 103

Kontakt: Tanja Nürnberger
Telefon: +49-9131-925496
presse@rehau.com
www.rehau.com

Licht inspiriert – moderne LED-Lösungen

Licht inspiriert – moderne LED-Lösungen
Lichtband VARDAflex Single

Auch 2018 präsentiert rutec auf der belektro wieder zahlreiche neue, hochwertige Qualitätsprodukte und innovative LED-Lösungen. Mit VARDAflex Single (Bild) sind selbst individuellste Projekte leicht umsetzbar. Dank des LED-Abstands von 8,33 mm lässt sich das Lichtband nach jeder LED trennen. Länge, die sich auszahlt, ist das Kriterium der neuen VARDAflex REACH-Serie. Denn die LED-Strips kommen bei Längen von 10 bis 30 m mit nur einer Einspeisung aus. Die konstante Bestromung per IC-Baustein garantiert eine homogene Ausleuchtung. Der LED-StripVARDAflex SLIM“ ist 3,5 mm breit und eignet sich ideal für kleinste direkte oder indirekte Beleuchtungslösungen. Er erreicht fast 1.000 lm/m. Das neue Alu-Rundprofil D60R mit einem Innenmaß für LED-Strips bis 30 mm Breite ist auch als Pendelleuchte im Innenbereich nutzbar. Zu den COB-LED-Hochleistungs-Einbaustrahlern aus Aluminium-Druckguss zählt RINCA. Der runde 6,9-W-Bi-Color-Strahler ist ausziehbar und 360 Grad drehbar.

rutec Licht GmbH & Co. KG
Syke
Halle 2.2, Stand 204

Kontakt: Ines Hautau
Telefon: +49-4248-9030558
marketing@druckarte.de
www.rutec.de

Komfortable Plug & Play-Steckverbindung und einfache Montage

Die LED-Hallenleuchten der Serie TRIANO von SCHUCH sind höchst effizient und haben eine lange Lebensdauer, auch bei hohen Temperaturen. Es gibt vier Baugrößen mit Lichtströmen von 12.700 bis 61.200 lm und die Lichtausbeute reicht bis 163 lm/W. Die Lebensdauer beträgt mindestens 70.000 bis 100.000 h bei maximal zulässigen Umgebungstemperaturen von 45 bis 60 Grad Celsius. Weitere Vorteile sind die komfortable Plug & Play-Steckverbindung zum schnellen Netzanschluss und die einfache und schnelle Montage durch 1-Punkt-Aufhängung. Für alle Baugrößen TRIANO G2 (Bild), TRIANO L und TRIANO XLMID sind breit-, tiefbreit- und tiefstrahlende Optiken sowie die Lichtfarben 4.000 und 5.000 K lieferbar. Darüber hinaus gibt es dimmbare Ausführungen, Varianten mit Konstantlichtstrom-Funktion, Leistungsreduzierung, zum Anschluss an Gruppen- oder Zentralbatterieanlagen sowie Ausführungen für den Einsatz in Lebensmittelbereichen, in Räumen mit erhöhter Brandgefahr oder bei hohen Temperaturen.

SCHUCH / ADOLF SCHUCH GMBH
DE - Worms
Halle 2.2, Stand 1

Kontakt: Kathleen Lehmann
Telefon: +49-6241-4091517
kathleen.lehmann@schuch.de
www.schuch.de

Dezent-elegant und eckig, quadratisch oder rund

Dezent-elegant und eckig, quadratisch oder rund
Leuchtenserie FRAME

FRAME ist die neue Leuchtenserie von SG. Mit ihrem dezent-eleganten Design, das eckig, quadratisch oder rund sein kann, eignet sie sich ideal für Hauseingänge (Bild), Terrassen oder Balkone. Um gegen die Widrigkeiten der Natur zu bestehen, ist sie mit hoher Schutzart IP65 (staub- und spritzwassergeschützt) und hoher Schlagfestigkeit IK10 (absolut schlag- und stoßfest) ausgestattet. Das Gehäuse besteht aus pulverlackiertem Druckguss-Aluminium in Schwarz, Weiß oder Grafit, die Opal-Abdeckung aus UV-stabilisiertem Polycarbonat. Damit ist die Leuchte des norwegischen Herstellers SG hart im Nehmen. Mit der individuellen Lichtstärken-Anpassung wird Frame allen Umgebungen gerecht. Mittels Dippschaltern lässt sich die Lichtstärke stufenweise regulieren und ist über Phasenabschnitt dimmbar. Sowohl Varianten mit HF-Bewegungsmelder oder Dämmerungsschalter wie auch mit Einzelbatterie (3 h oder 8 h) für eine Notbeleuchtung sind erhältlich.

SG Leuchten GmbH
DE-Hamburg
Halle 2.2, Stand 213

Kontakt: Ralf T. Kotowski
Telefon: +49-40-23994459
rkotowski@sg-leuchten.de
www.sg-leuchten.de

FI/LS-Schalter 5SV1 in nur einer Teilungseinheit

FI/LS-Schalter 5SV1 in nur einer Teilungseinheit
Siemens FI/LS-Schalter 5SV1

FI/LS-Schalter vereinen Fehlerstromerfassung, Kurzschluss- sowie Überstromschutz in einem Gerät. Die Schutzgeräte erhöhen die Betriebssicherheit und steigern deutlich die Anlagenverfügbarkeit, die Planung von Neuanlagen wird dadurch vereinfacht. Der neue 5SV1 (Bild) von Siemens ist laut Entwickler der erste elektromechanische FI/LS-Schalter am IEC-Markt in nur einer Teilungseinheit. Eine Erhöhung des Schutzpegels in bestehenden Installationen kann beispielsweise durch den Tausch eines Leistungsschutzschalters erreicht werden. Eine normgerechte Erweiterung von Steckdosenstromkreisen in bestehenden Elektroinstallationen ist mit dem FI/LS 5SV1 problemlos realisierbar. In Kombination mit dem „5SM6 AFDD“ wird somit das Risiko elektrisch gezündeter Brände minimiert und damit präventiver Brandschutz in insgesamt nur zwei Teilungseinheiten erreicht.

Siemens AG
DE - Nürnberg
Halle 3.2, Stand 116

Kontakt: Stefan Pirkl
Telefon: +49-911-6542618
stefan.pirkl@siemens.com
www.siemens.de/fehlerstromschutz

Besondere Akzente im Türeingangsbereich

Besondere Akzente im Türeingangsbereich
SKS COMFORT-Türstation und IP-Gateway II Family & Business (Bild rechts)

Ein neues Türstations- und IP-Gateway-Modell präsentiert die SKS-Kinkel Elektronik GmbH auf ihrem Messestand in Halle 1.2. Die SKS COMFORT-Türstation (Bild) vereint die Funktionen von Audio- und Videosprechanlage, Zutrittskontrolle und Informationssystem. Mit ihrem neuen, intuitiven 10,1-Zoll-Multitouch-Display setzt sie besondere Akzente im Türeingangsbereich. Die Türstation lässt sich so einfach und intuitiv bedienen wie ein Smartphone oder Tablet. Sie ist attraktiv für alle Altersklassen – in Wohnanlagen und Studentenwohnheimen, Bürogebäuden, Gemeinschaftspraxen und Tiefgaragen-Zufahrten. Weiterhin stellt SKS-Kinkel auf der belektro 2018 das IP-Gateway II Family & Business (Bild) vor. Es erweitert die Sechs-Draht-BUS-Anlagen des Ausstellers um die Möglichkeit der IP-basierten Kommunikation. Die Anbindung mobiler Endgeräte bietet Anwendern das Potenzial weltweiter Erreichbarkeit ihrer SKS-Sprechanlage.

SKS-Kinkel Elektronik GmbH
Hof
Halle 1.2, Stand 232

Kontakt: Katrin Müller
Telefon: +49-2661-980880
info@sks-kinkel.de
www.sks-kinkel.de

Extrem robust und Schutz bei rauen Bedingungen

Extrem robust und Schutz bei rauen Bedingungen
Outdoor-Gehäuseserie GEOS

Die neuen Outdoor-Gehäuse des Ausstellers sind extrem robust und schützen auch bei harten und rauen Bedingungen ihren Inhalt sicher vor äußeren Einflüssen. GEOS (Bild) wurde von Spelsberg speziell für den Einsatz im Industrie- und Outdoor-Bereich entwickelt. Die Gehäuse verfügen über eine hohe Schutzart, sind extrem robust und bieten viele Details für eine montagefreundliche und zeitsparende Installation. Die neue Modellreihe wird aus hochwertigsten Kunststoffen gefertigt. So hält GEOS Witterungsbedingungen wie Sonne, Wind und Niederschlag problemlos stand und korrodiert auch in aggressiven Umgebungen nicht. Das Material macht individuelle Anpassungen, die Spelsberg generell anbietet, ganz einfach möglich, denn die Gehäuse lassen sich leicht und schnell bearbeiten – ganz anders als Polyester- oder Metallgehäuse. Egal ob als Leergehäuse, bearbeitet, vorkonfektioniert oder als komplett verdrahtete und geprüfte Ausführung – alles ist möglich.

Spelsberg / Günther Spelsberg GmbH + Co. KG
DE-Schalksmühle
Halle 1.2, Stand 108

Kontakt: Jörn Lindert
Telefon: +49-2355-892190
jli@spelsberg.de
www.spelsberg.de

Winkelmesser, Wasserwaage und Schmiege in einem Werkzeug

Winkelmesser, Wasserwaage und Schmiege in einem Werkzeug
Winkelmesser TECH 700 DA

Als Messeneuheit stellt die Firma STABILA Messgeräte auf ihrem belektro-Stand den vielseitig einsetzbaren, digitalen Winkelmesser TECH 700 DA“ (Bild) vor. Dabei handelt es sich um ein hochwertig gefertigtes Qualitätsprodukt „Made in Germany“, das drei Werkzeuge optimal vereint: Winkelmesser, Wasserwaage und Schmiege. Professionelle Anwender können damit exakte Winkel mit modernster elektronischer Messtechnik ermitteln und Bauteile mit den Qualitätslibellen präzise nivellieren. Und mithilfe der Arretierung lassen sich das Werkzeug als Schmiege verwenden und gemessene Winkel problemlos auf ein Werkstück übertragen. Die Genauigkeit von ± 0,1 Grad garantiert präzise Messergebnisse. Die Schutzklasse beträgt IP 54. Das praktische Multitalent von STABILA verfügt über ein Digital-Display, eine Horizontal-und eine Vertikal-Libelle sowie zwei beschichtete Messflächen und ist inklusive Tasche in den Längen 45 und 80 cm erhältlich.

STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH
Annweiler am Trifels
Halle 3.2, Stand 211

Kontakt: Silvia Burkard
Telefon: +49-6346-309372
silvia.burkard@stabila.de
www.stabila.com

Warmes Wasser gradgenau bereitgestellt

Warmes Wasser gradgenau bereitgestellt
Kleinspeicher SNE 5 t ECO

Der elektronische Fünf-Liter-Speicher SNE 5 t ECO“ (Bild) von Stiebel Eltron vereint hohe Effizienz mit exzellentem Komfort. Bis zu 85 Grad Celsius warmes Wasser kann der neue Kleinspeicher gradgenau bereitstellen und erfüllt so auch hohe hygienische Ansprüche. Per elektronischer Regelung mit LC-Display lässt sich das drucklose Premium-Gerät für jeden Einsatzbereich optimieren. Der Kleinspeicher verfügt über verschiedene Zeitprogramme für Anforderungen im Gewerbe oder im privaten Umfeld. Darüber hinaus ist mit einem Tastendruck die stromsparende ECO-Option mit gleichzeitiger Hygienefunktion aktivierbar. Dank der hochwertigen EPS-Wärmedämmung entstehen nur geringe Bereitschaftsenergieverbräuche von 0,2 kWh/24 h bei 65 Grad Celsius. Auch der SNE 5 t ECO bietet die von Stiebel Eltron-Kleinspeichern bekannten Antitropf- und Thermostop-Technologien: Tropfende Wasserhähne und unerwünschte Wärmeverluste über die Armatur werden so vermieden.

Stiebel Eltron Deutschland Vertriebs GmbH
Holzminden
Halle 4.2, Stand 127

Kontakt: Henning Schulz
Telefon: +49-5531-70295685
henning.schulz@stiebel-eltron.de
www.stiebel-eltron.de

Zügige Installation und Inbetriebnahme

Zügige Installation und Inbetriebnahme
Außenstation ADX5 mit digitalem Namensdisplay

Die neue PES PRO (Bild) der TCS TürControlSysteme AG aus Genthin ist eine kompakte Audio/ Video-Außenstation für 1 bis 120 Wohneinheiten. Sie zeichnet sich durch ihr modernes Design, barrierefreie Symbole, eine 150-Grad-Videokamera, flexible Bauformen und Technologiekompatibilität aus. Die PES PRO ist wie auch die neue Innenstation TASTA als TCS:BUS-, Video-2-Draht- oder als IP-Gerät verfügbar. TCS Türkommunikation gibt es ab sofort auch für JU-Briefkästen. Diese werden auf Wunsch mit Audio- oder Videosprechanlage von TCS geplant. Zeit sparen durch zentrales Verwalten und Fernwarten – das ermöglicht die neue ADX5 Außenstation für Anlagen mit TCS:BUS. Dabei werden Namen per Browser den digitalen Displays zugewiesen. Auch passende Klingeltaster an der Wohnungstür sowie die Zutrittskontrolle lassen sich so komfortabel organisieren. Ein Transponderlesermodul ist schon integriert.

TCS TürControlSysteme AG
Genthin
Halle 1.2, Stand 225

Kontakt: Sabine Balla
Telefon: +49-3933-8799604
sabine.balla@tcsag.de
www.tcsag.de

Ohne Einbaudose direkt in die Dämmung integrierbar

Ohne Einbaudose direkt in die Dämmung integrierbar
Einbauleuchte Qi Allround Gyro

Die hochwertige Einbauleuchte Qi Allround Gyro“ (Bild) von The Light Group lässt sich dank der patentierten Gyro-Funktion reibungslos um 360 Grad in alle Richtungen drehen sowie 30 Grad schwenken und mit ihren nur 40 mm Einbautiefe ohne Einbaudose direkt in die Dämmung integrieren. Sie ist dimmbar und hat einen Stromverbrauch von 10 W, einen Lichtstrom von 520 lm, eine Farbwiedergabe von CRI >95, einen Ausstrahlwinkel von 36 Grad und eine voraussichtliche Lebensdauer von 50.000 h. Allround Gyro steht mit den Farbtemperaturen 2.700, 3.000 oder 4.000 K zur Auswahl. Eine Dim-to-warm-Version mit 2.000 bis 3.000 K ist ebenfalls erhältlich. Sie hat einen IP-Schutz 44 und ist in den Farben Weiß, Alu, Anthrazit und Schwarz verfügbar, in der Dim-to-warm-Version in Weiß und Alu. Bis auf die alufarbene Variante sind alle Einbauleuchten im Außenbereich verwendbar. Das kleine Modell „Quick Gyro“ entspricht der Allround Gyro, hat aber keine integrierte Einbaudose.

The Light Group GmbH
DE-Hannover
Halle 2.2

Kontakt: Tanja Mayet
Telefon: +49-511-80748610
tanja@tlg.no
www.tlg.no

Lizenzfrei und intuitiv

Lizenzfrei und intuitiv
Smart Home-System LUXORliving

Mit LUXORliving (Bild) stellt die Theben AG zur belektro 2018 auf ihrem Messestand ein neues Smart Home-System für Einfamilienhäuser vor. Dabei handelt es sich im Grunde um eine zertifizierte KNX-Anlage. Doch im Gegensatz zu einer herkömmlichen KNX-Installation nutzt LUXORliving nur die wesentlichen Funktionen. Genau das mache das neue System so unvergleichlich einfach in Installation und Betrieb, betont der Aussteller. Einfach Licht einschalten und dimmen, Heizung regeln und Beschattung steuern – und die clevere Panikfunktion nutzen. Das alles ermöglicht LUXORliving. LUXORplug ist die einfache Inbetriebnahme-Software von Theben. Windowsbasiert sowie schnell, sicher und unkompliziert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. LUXORplay ist die iOS- und Android-taugliche App für die komfortable, sichere und geradezu spielerisch einfache Bedienung von LUXORliving via WLAN.

Theben AG
DE - Haigerloch
Halle 1.2, Stand 204

Kontakt: Stephanie van der Velden
Telefon: +49-7474-692446
sv@theben.de
www.theben.de

Elektro CAD mit Kompatibilitätsgarantie

Elektro CAD mit Kompatibilitätsgarantie
Treesoft CAD

Zur belektro stellt die Software-Schmiede aus Lindlar ihre neue Treesoft Office 7.0-Version vor. Seit nunmehr 31 Jahren entwickelt der Aussteller sein Produkt Treesoft CAD (Bild) über alle Betriebssysteme hinweg konstant weiter und gewährt als einziger ECAD-Anbieter seinen Softwareservice-Kunden eine Kompatibilitätsgarantie. Sie beinhaltet, dass alle jemals mit Treesoft CAD erstellten Schaltpläne in die aktuelle Version konvertierbar sind. Schaltpläne bis zur Version 4.1 aus dem Jahr 1990, also 28 Jahre alte Pläne, lassen sich sogar direkt lesen und bearbeiten – laut Aussteller ein Novum am Markt. Die Firma aus Lindlar hat zudem Treesoft ERP und Treesoft CRM entwickelt und vertreibt die drei Programme als Treesoft Office-Lösung. Alle Produkte sind auch stand-alone-lauffähig. Treesoft CAD bietet zudem eine Vielzahl an standardisierten ERP-Schnittstellen und lässt sich darüber mit fast allen gängigen ERP-Programmen betreiben.

Treesoft GmbH & Co. KG
DE - Lindlar
Halle 4.2, Stand 102

Kontakt: Alexandra Thiery
Telefon: +49-2266-476331
alexandra.thiery@treesoft.de
www.treesoft.de

Umfassende Service- und Energiedienstleistungsangebote

Ihr Engagement im Bereich Photovoltaik und Elektrosysteme hat die Viessmann Group in der PV + E-Systeme GmbH gebündelt, die von Karlheinz Reitze geleitet wird. Der Fokus des Geschäftsbereichs liegt auf Stromerzeugung und -nutzung mit Energiemanagement in Systemen und im Vertrieb von Komponenten der Photovoltaik, von Wärmepumpen und elektrischer Warmwasserbereitung und wird durch die Segmente Lüftung, Klimatisierung und Elektroheizung ergänzt. Darüber hinaus wird ein „Rund-um-sorglos-Paket“ entwickelt, das ebenso umfassende Service- und Energiedienstleistungsangebote enthält wie Schulungen. Viessmann geht damit aktiv auf die Entwicklungen im Energiemarkt und die sich wandelnden Bedürfnisse der Verbraucher ein. Eine größere Unabhängigkeit von externer Versorgung, möglichst niedrige und transparente Energiekosten sowie eine hohe Zukunftssicherheit bei der Strom- und Wärmegewinnung – das sind Themen, die viele Bauherren und Immobilienbesitzer beschäftigen.

Viessmann PV + E-Systeme GmbH
Allendorf (Eder)
Halle 4.2

Kontakt: Manuela See
Telefon: +49-6452-701956
smnl@viessmann.com
www.viessmann.com

Behagliche Infrarot-Wärme im Gebäude

Behagliche Infrarot-Wärme im Gebäude
Infrarot-Heizelement

Sonnenstrahlen empfinden wir als besonders behaglich. Dank Infrarot-Heiztechnik ist dieser Wohlfühl-Effekt sogar im Gebäude erlebbar. Kleinformatige, an der Decke montierte Heizelemente (Bild) von VITRAMO geben Infrarotstrahlung ab und erwärmen sämtliche Oberflächen nachhaltig und gleichmäßig im Raum. Energielieferant: die Sonne. Die Kombination aus Infrarotheizung und Photovoltaik sei hocheffizient und schlage konventionelle Heizsysteme in der gesamtwirtschaftlichen Betrachtung, so der Aussteller. Denn: Wo herkömmliche Heizsysteme aufgrund der hohen Anschaffungs-, Installations- und Betriebskosten oft überdimensioniert und unökonomisch wären, punkte die Lösung von VITRAMO mit niedrigstem Invest. Die Einsparung werde sinnvoll in die eigene Stromgewinnung gesteckt. Zur belektro stellt die Firma aus Tauberbischofsheim ihre neusten Heizelement-Modelle vor.

Vitramo GmbH
Tauberbischofsheim
Halle 4.2, Stand 100

Kontakt: Bernd Morschhäuser
Telefon: +49-9341-8495717
b.morschhaeuser@vitramo.com
www.infrarotheizung-vitramo.de

Außergewöhnliches Design und verbesserte Anschlusstechnik

Außergewöhnliches Design und verbesserte Anschlusstechnik
Rundsteckvorrichtung CEE NEO

In den 1960iger Jahren sorgte der Normungsvorschlag für die internationale Standardarisierung von Rundsteckvorrichtungen für weltweite Aufmerksamkeit. Nun wollen die WALTHER-WERKE mit dem CEE NEO (Bild) neue Maßstäbe setzen. Er zeichnet sich durch viele Optimierungen aus: Außergewöhnliches Design, verbesserte Anschlusstechnik, anwenderfreundliche Ergonomie, IPD-Systemintegration, One-Touch-Verschlusssystem, Beschriftungsfelder, erhöhte Standard-Schutzart IP54, einfache Gehäuseöffnung, optimierte Deckelauslegung. Entwickelt wurden drei Produktvarianten für unterschiedliche Anforderungen: Classic, One-Touch und IPD. Bei der Entwicklung ging es nicht nur um Produktfunktionalitäten, auch der Herstellprozess stand dabei mit im Fokus. Heute stehen der Fertigungstechnik viele Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Lean Management-Philosophie zur Verfügung. So wurde in Eisenberg laut Aussteller die wohl modernste Fertigungsanlage für CEE-Steckvorrichtungen in Betrieb genommen.

WALTHER-WERKE Ferdinand Walther GmbH
DE -Eisenberg
Halle 1.2, Stand 218

Kontakt: Martina Wunderlich-Beck
Telefon: +49 6351 4750
mail@walther-werke.de
www.walther-werke.de

Schnelles Entmanteln und Abisolieren von Koaxialkabeln

Schnelles Entmanteln und Abisolieren von Koaxialkabeln
Coax-Stripper No. 1 F Plus

Zur belektro präsentiert Weicon Tools den Coax-StripperNo. 1 F Plus“ (Bild), ein spezielles Werkzeug zum Entmanteln und Abisolieren von Koaxialkabeln in nur einem Arbeitsgang. Zwei gegenüberliegende Messerpaare gewährleisten ein einfaches Abisolieren durch mehrfache, leichte Drehbewegungen. Das voreingestellte Absetzmaß eignet sich für gängige F-Schraubstecker. Eine gesonderte Einstellung der Klingen ist nicht notwendig und Anwendungsfehler werden vermieden. Bei Bedarf lassen sich die Messereinsätze wechseln, um Stecker mit anderen Absetzmaßen, wie beispielsweise gängige Kompressionsstecker, bearbeiten zu können. Das Werkzeug eignet sich zum Beispiel auch für TV-Antennenkabel RG58 sowie RG59. Ebenfalls integriert ist ein offener Sechs-Kant mit einer Schlüsselweite von 11 mm. Damit können F-Schraubstecker montiert und demontiert werden.

WEICON GmbH & Co. KG
DE - Münster
Halle 3.2, Stand 106

Kontakt: Thorsten Krimphove
Telefon: +49-251-9322294
t.krimphove@weicon.de
www.weicon.de

Übersichtlicher und kompakter Aufbau der Steuerstromverteilung

Übersichtlicher und kompakter Aufbau der Steuerstromverteilung
Potenzialverteiler-Reihenklemmen (links oben) und Spannungsprüfer

Für das Anwendungsfeld Steuerstromverteilung bietet Weidmüller neue Potenzialverteiler-Reihenklemmen (Bild) an. Sie ermöglichen einen übersichtlichen und kompakten Aufbau der Steuerstromverteilung. Die zwei möglichen Aufbauten – alternierend und gruppiert – erhöhen die Flexibilität der Anwender. Die Potenzialverteiler-Klemmen sparen bis zu 50 Prozent Platz und 20 Prozent Zeit beim Aufbau der Steuerstromverteilung. Weiterhin hat der Aussteller sein Spannungsprüfer-Sortiment erneuert. Die neuen zweipoligen Modelle (Bild) sind noch kompakter und bieten eine Vielzahl neuer Funktionen. Selbstverständlich erfüllen sie die neuesten Normen, die DIN EN 61243-3:2015-08 beziehungsweise IEC 61243-3:2014. Die zweipoligen Spannungsprüfer „VT“, „VT Master“, „VT Combi Pro“ und „VT Digi Pro“ bieten je nach Gerät neue Features, wie einen Messbereich bis zu 1.000 V AC/DC, Widerstandsmessung und mit CAT IV – 600 V einen erweiterten Einsatzbereich.

Weidmüller GmbH & Co. KG
DE - Detmold
Halle 4.2, Stand 207

Kontakt: Horst Kalla
Telefon: +49-5231-14291190
horst.kalla@weidmueller.com
www.weidmueller.com

Beschädigungen der Isolation schnell erkennbar

Beschädigungen der Isolation schnell erkennbar
Zyklop VDE-Knarrensatz

Der neue 3/8-Zoll-Zyklop VDE-Knarrensatz (Bild) ist in einer robusten textilen Box untergebracht, die Raum für 14 Nüsse, zwei Verlängerungen und die VDE-Knarre bietet. Die Isolierungen der Nüsse und Verlängerungen sind zweikomponentig mit einem gelben Isolationskern und einer roten Außenhaut ausgeführt. So lassen sich eventuelle Beschädigungen der Isolation schnell erkennen. Die Werkzeuge sind spannungssicher und gefallen durch ihre attraktive Optik. Die Knarre überzeugt technisch durch eine schlanke und dennoch robuste Konstruktion, die das Weiterschrauben auch dann ermöglicht, wenn andere Knarren aufgrund ihrer Größe scheitern. Die Zyklop VDE besitzt eine Feinverzahnung mit 80 Zähnen, aus der sich ein extrem geringer Rückholwinkel von nur 4,5 Grad ergibt. Dadurch kann auch in beengten Arbeitssituationen rasch und zuverlässig geschraubt werden.

Wera Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG
Wuppertal
Halle 3.2, Stand 211

Kontakt: Detlef Seyfarth
Telefon: +49-202-4045217
seyfarth@wera.de
www.wera.de