Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

04. Juni 2019

belektro 2020 setzt auf smarte Impulse für die E-Branche

- Nächste belektro vom 3. bis 5. November 2020 auf dem Berlin ExpoCenter City

- Aussteller finden aktuelle Anmeldeunterlagen unter www.belektro.de

Die nächste belektro findet vom 3. bis 5. November 2020 auf dem Berlin ExpoCenter City am Funkturm statt. Seit Ende Mai sind die aktuellen Unterlagen zur Anmeldung auf der Webseite www.belektro.de zum Download verfügbar. Die belektro ist die erste Anlaufstelle für die E-Branche in Berlin und Brandenburg. Neben neuen Trends aus der Elektronik und Elektrotechnik bietet die belektro Raum für Neuheiten aus den Bereichen Licht und Beleuchtung, Gebäudetechnik, dezentrale Energieerzeugung, E-Mobilität und vieles mehr.

Mit Smart Home ist ein zentrales Thema der belektro 2020 bereits gesetzt. „Smart-Home-Produkte sind in den vergangenen Jahren vermehrt in deutsche Haushalte eingezogen. Jetzt steht die Vernetzung der Geräte untereinander auf der Agenda“, sagt Annick Horter, Projektleiterin der belektro. „Auf der belektro 2020 haben Aussteller Gelegenheit, ihre Lösungen aus erster Hand zu präsentieren.“ Auch das Leitmotiv der belektro 2020 ist bereits gefunden: Smarte Impulse für die E-Branche.

  

Über die belektro

Die Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht findet seit 1984 statt. Veranstalter der belektro ist die Messe Berlin, ideeller und fachlicher Träger die Elektro-Innung Berlin. Weitere Träger, fördernde Verbände und Institutionen sind der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V., die Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Bundesverbandes des Elektro-Großhandels (VEG) e.V., die Bezirksgruppe Berlin-Brandenburg der LiTG - Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V., der LIV Elektrohandwerke Berlin / Brandenburg und die Stromnetz Berlin GmbH. www.belektro.de