Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt
Forum Straßenbeleuchtung

Forum Stadt- und Straßenbeleuchtung

8.11.2022
Mit Anmeldung - ohne zusätzliche Teilnehmergebühr

Forum Stadt- und Straßenbeleuchtung zum Thema Nachhaltigkeit

Teil des Lichtrahmenprogramms der belektro 2022, die vom 8. bis zum 10. November 2022 auf dem Berliner Messegelände stattfindet, ist erneut das Forum Stadt- und Straßenbeleuchtung. Im Zentrum steht das Thema Nachhaltigkeit. Direkt am ersten Messetag geht es ab 9.30 Uhr um die aktuellen Herausforderungen an die Straßenbeleuchtung vor dem Hintergrund der Energie- und Klimakrise. Wie sich diese in einer Großstadt wie Berlin und in einer kleinen Kommune darstellen, zeigen die Einführungsvorträge.

In einer gemeinsamen Abschlussdiskussion wollen wir über die Initiative der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz sprechen, die durch die Abschaltung von Anstrahlungen Berliner Wahrzeichen zur Energie- und CO2-Einsparung im Kontext von Energie- und Klimakrise beitragen möchte.

Anschließend gibt es die Möglichkeit, den mit aktueller Technik umgestalteten Berliner LED-Laufsteg des Fachgebietes Lichttechnik der TU Berlin zu besichtigen. Hier wird zukunftsweisende Stadt- und Straßenbeleuchtung erfahrbar und wissenschaftlich untersucht.

Panel 1 steht unter dem Thema »Die Stadt- und Straßenbeleuchtung als Medium der Stadtgestaltung«. Wie sich Stadtbild prägendes, historisches Leuchtendesign durch innovative Technik zukunftsfähig machen lässt, steht ebenso auf dem Programm wie die Auswirkungen neuer Mobilitätskonzepte auf die Straßenbeleuchtung.

Panel 2 geht der Frage nach, wie »smart« unsere Städte und damit die Straßenbeleuchtung aktuell ist. Wir erfahren von Sonderwegen zur Realisierung einer smarten Stadt- und Stadtbeleuchtung, welche Lichtsteuerungs- und -managementsysteme am Markt sind und welche Vorteile sie bieten. Unter dem Aspekt »Ausblick« befasst sich das Forum mit der Frage, welche Maßnahmen zukünftig die Umsetzung einer smarten Straßenbeleuchtung beeinflussen werden.

Panel 3 thematisiert unterschiedlichste Aspekte des Themenkomplexes Beleuchtung und Nachhaltigkeit. So geht es zum um einen aktuelle Vorschriften zum Tier- und Umweltschutz bei der Straßenbeleuchtung. Vorgestellt wird die Aktion Earth Night, die durch wenigstens eine dunkle Nacht im Jahr auf die zunehmende Lichtverschmutzung aufmerksam machen möchte. Darüber hinaus berichten belektro-Aussteller über ihre Nachhaltigkeitsinitiativen beim Design, der Materialauswahl, der Herstellung und der Distribution von Stadt- und Straßenbeleuchtung.

In Panel 4 geht es um aktuelle Fördermaßnahmen, die Kommunen dabei helfen, ihre Straßenbeleuchtung klimagerecht zu modernisieren.